Seeleuchten in Rietberg

Heute Abend waren in der Landesgartenschau in Rietberg die Bäume, Sträucher und Seen illuminiert. Für die kleinen Besucher wurde eine Geschichte vorgetragen von einem kleinen Drachen, der seine Schwester verloren hatte. Kurz tauchte der Drache im oberen See auf – alle 15 Minuten mit tollem Soundtrack und viel Nebel. Ein schönes Erlebnis.

Leider war die blaue Stunde heute sehr, sehr kurz…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.